Virtuelle Koloskopie und Teleradiologie bringen Patienten in ländlichen Gebieten die Darmkrebsvorsorge

Virtuelle Koloskopie und Teleradiologie bringen Patienten in ländlichen Gebieten die Darmkrebsvorsorge
Virtuelle Koloskopie und Teleradiologie bringen Patienten in ländlichen Gebieten die Darmkrebsvorsorge
Anonim

Die Computertomographie-Kolonographie (CTC) – auch bekannt als virtuelle Koloskopie – ist laut einer Studie in der Novemberausgabe des American Journal of Roentgenology in abgelegenen Gesundheitszentren durchführbar, in denen eine optimale Koloskopie begrenzt ist.

Die Studie wurde im Fort Defiance Indian Hospital in Fort Defiance, AZ, und im Tuba City Regional He alth Care Center in Tuba City, AZ, durchgeführt, die beide ländliche medizinische Zentren sind, die der Bevölkerung der amerikanischen Ureinwohner, hauptsächlich Navajo, dienen.Nach einer kurzen Einweisung vor Ort, einschließlich der Durchführung einer CTC-Untersuchung an einem Freiwilligen zur Schulung der CT-Techniker, begannen beide Standorte mit der Durchführung der CTC.

"Insgesamt 321 Studien wurden zur Bewertung an das Krankenhaus der Universität von Arizona übertragen, wobei die Berichte über ein teleradiologisches Informationssystem zurückgesendet wurden. Die Gesamtbewertung der Bildqualität von Stuhl, Flüssigkeit und Ausdehnung ergab, dass etwa 92 Prozent der Patienten eine Diagnose hatten Qualitätsuntersuchungen in Bezug auf jeden Bildqualitätsparameter", sagte Dr. Arnold C. Friedman, Hauptautor der Studie.

"Die optische Koloskopie ist in vielen ländlichen Gebieten begrenzt. Die Verfügbarkeit von CTC ermöglicht den Zugang zu einer robusten Methode des kolorektalen Screenings für ländliche Patienten", sagte Friedman.

"Unsere Ergebnisse zeigen, dass CTC mit minimalem Aufwand in ländlichen, unverdienten Gemeinden eingeführt, vor Ort angemessen durchgeführt und dann aus der Ferne interpretiert werden kann. Wichtige Aspekte der Implementierung sollten jedoch die Ausbildung von Technikern, die Ausbildung von überweisenden Ärzten und eine sorgfältige Aufmerksamkeit für das Image umfassen Übertragung und klar definierte Kommunikationsmethoden mit Patienten und überweisenden Anbietern", sagte er.

Beliebtes Thema