Ein Moment auf den Lippen, ein Jahr auf den Hüften

Ein Moment auf den Lippen, ein Jahr auf den Hüften
Ein Moment auf den Lippen, ein Jahr auf den Hüften
Anonim

Eine kurze Periode übermäßiger Nahrungsaufnahme kann langfristige Auswirkungen auf Ihr Körpergewicht und Ihre Fettspeicherung haben, selbst nachdem das anfängliche Gewicht verloren gegangen ist. Eine im Open-Access-Journal Nutrition & Metabolism von BioMed Central veröffentlichte Studie hat herausgefunden, dass eine vierwöchige Episode mit erhöhter Energieaufnahme und verminderter Bewegung im Vergleich zu Kontrollpersonen mehr als zwei Jahre später zu einem Anstieg von Gewicht und Fettmasse führen kann.

Åsa Ernersson arbeitete mit einem Forscherteam der Universität Linköping in Schweden zusammen, um die langfristigen Auswirkungen einer sitzenden und gefräßigen Lebensweise zu untersuchen. Sie begrenzten die körperliche Aktivität von 18 Personen und nutzten übermäßige Nahrungsaufnahme, um ihre Energieaufnahme vier Wochen lang um durchschnittlich 70 % zu steigern.Eine separate Kontrollgruppe aß und trainierte wie gewohnt.

Die Interventionsgruppe nahm durchschnittlich 6,4 kg an Körpergewicht zu, das größtenteils 6 Monate später wieder abgebaut war. Ein Jahr später zeigte die Interventionsgruppe jedoch eine erhöhte Fettmasse im Vergleich zum Ausgangswert; noch größer waren die Unterschiede nach zweieinhalb Jahren. Ernersson sagte: „Der langfristige Unterschied im Körpergewicht in der Interventions- und der Kontrollgruppe deutet darauf hin, dass es nach einer kurzen Zeit mit großem Nahrungskonsum und minimaler Bewegung eine längere Wirkung auf die Fettmasse gibt.“

Die Studie liefert interessante neue Beweise dafür, dass selbst eine kurze Periode von übermäßigem Essen und Bewegungsmangel die Physiologie einer Person möglicherweise verändern kann, wodurch es schwieriger wird, Gewicht zu verlieren und zu h alten. Ernersson fasste zusammen: „Die Veränderung der Fettmasse war im Vergleich zu den Kontrollen größer als erwartet, was darauf hindeutet, dass selbst kurzfristige Verh altensänderungen längere Auswirkungen auf die Gesundheit haben können."

Beliebtes Thema