Ermutigende Ergebnisse für neue Brustkrebstherapie gemeldet

Ermutigende Ergebnisse für neue Brustkrebstherapie gemeldet
Ermutigende Ergebnisse für neue Brustkrebstherapie gemeldet
Anonim

ROCHESTER, MINN. - Forscher der Mayo Clinic berichten über "ermutigende" Ergebnisse mit einer neuen Behandlung für Frauen mit metastasierendem Brustkrebs. Die Forscher testeten eine Kombination aus zwei Medikamenten – Paclitaxel und Carboplatin – an 53 Frauen. Sie berichteten von einer Ansprechrate (d. h. Anzeichen einer Tumorschrumpfung) bei 62 Prozent der Frauen und einer prognostizierten Ein-Jahres-Überlebensrate von 72 Prozent – ​​nach einer Nachbeobachtung von 12 bis 21 Monaten.

Edith Perez, M.D., eine Onkologin an der Mayo Clinic in Jacksonville, Florida, die die multizentrische Studie leitete, sagte, dies sei eine der höchsten Ansprechraten aller Behandlungen für fortgeschrittenen Brustkrebs, die jemals an der Mayo Clinic getestet wurden.

Sie sagte, dass diese Arzneimittelkombination in großem Umfang bei der Behandlung von Eierstock- und Lungenkrebs eingesetzt wurde, aber noch nie zuvor in den Vereinigten Staaten bei Brustkrebs erprobt wurde.

"Es ist noch zu früh, um den langfristigen Erfolg dieser Behandlung zu erkennen", sagt sie. „Aber diese ersten Ergebnisse sind ermutigend genug, um als Grundlage für eine Reihe neuer Initiativen mit dieser Arzneimittelkombination sowohl in der Mayo Clinic als auch anderswo zu dienen.“

Einer der Vorteile der neuen Behandlung, so Dr. Perez, ist, dass sie mit einer vorherigen Behandlung mit Anthracyclin kompatibel ist, einem Medikament, das vielen Frauen in der Vergangenheit häufig bei rezidivierendem Brustkrebs verabreicht wurde. „Diese neue Kombination ist eine zusätzliche Therapie, die diesen Frauen zusätzliche Vorteile bringt“, sagt sie. Der Bericht erschien kürzlich in einer Ausgabe der Zeitschrift Cancer.

Jedes Jahr wird bei etwa 185.000 Frauen Brustkrebs diagnostiziert. Laut Dr. Perez haben etwa zehn Prozent zum Zeitpunkt der Diagnose Metastasen und etwa 40-50 Prozent der anderen entwickeln schließlich Metastasen.

Beliebtes Thema